Unterricht auf der Wiese


Los geht's
Das ist ...
Müde aber zufrieden wieder zurück an der Schule

Am 21. Mai machten sich bei strahlendem Sonnenschein die Partnerklassen 1c und 2b auf den Weg zu einer großen Wiese.

Am Tag zuvor hatten die Lehrerinnen die Kinder mit den Verhaltensregeln auf einer Wiese vertraut gemacht. In den Rucksäcken waren nicht nur Butterbrot und Getränk verstaut, nein, auch Naturbücher, Klemmbretter, Becherlupen und Arbeitsblätter wurden mitgenommen.

Am Ziel angekommen schwärmten die Kinder ziemlich schnell mit ihren Partnern aus, um möglichst viele verschiedene Pflanzen und Tiere zu finden.  Die Tiere wurden an Ort und Stelle bestimmt und fotografiert. Die Pflanzen wurden vorsichtig zwischen Papiere gelegt und konnten so mit zur Schule zurück genommen werden. Dort wurden sie noch am gleichen Tag ordentlich ausgebreitet und liegen nun gepresst im Regal. In der kommenden Woche können wir sie dann aufkleben, beschriften und haben dann eine schöne Erinnerung an einen tollen Unterricht im Freien.