Auf dem Wochenmarkt


Jahrgangsübergreifender Unterricht mal anders

Die Partnerklassen 1a und 2c haben sich in den vergangenen Wochen gemeinsam intensiv mit dem Thema „Obst und Gemüse“ auseinandergesetzt. In Partnerarbeit informierten sie sich mit Hilfe von Obst- und Gemüsekarteien, Bildern und Lexika und gingen dabei unter anderem folgenden Fragen nach:

Wie sehen die verschiedenen Ost- und Gemüsesorten aus?

Wo wachsen sie? Hier in Deutschland oder kommen sie von weit her?

Wie schmecken sie?

Haben sie Kerne oder Steine?

Ist es ein Blatt- Frucht- oder Wurzelgemüse?

Was können wir von der Sorte essen?

Um nun auch die verschiedenen Arten probieren zu können, ging es nun heute auf den Wochenmarkt in Reinbek. In 10 Gruppen eingeteilt, versehen mit einem Einkaufszettel und einem Portemonnaie liefen die Kinder allein über den Platz und erledigten gewissenhaft ihren Einkauf. Nach der Rückkehr in die Schule wurden die Einkäufe begutachtet, benannt, verteilt, gewaschen, geschnitten und endlich probiert. Alles wurde restlos verputzt – lecker!