Konzeption


Unter der Überschrift "Zukunftsschule" fördert die Sparkasse Holstein nachhaltige Unterrichtsprojekte. Unsere Schule hat sich in diesem Jahr für die Anerkennung  der Stufe 2 beworben. Das bedeutet, dass wir mit außerschulischen Partnern Bildung nachhaltig, aktiv und schülernah gestalten.

Unsere langjährigen Partner im Projekt zur Gesundheit- und Persönlichkeitsbildung sind

- die SVS Reinbek und

- der Verein Dunkelziffer bzw. die Theaterpädagogische Werkstatt.

Mit den Fachleuten des SVS-Beratungszentrums arbeiten wir in aktuellen Fragen der Erziehungsberatung, auch präventiv, zusammen: In Jahrgangsstufe 2 bietet die SVS einen Elternabend zur Kindesentwicklung, in Jahrgangsstufe 4 einen Projekttag für die Schüler zum Thema "Sucht" an. In unserem Gesundheits- und Sozialkompetenzkonzept (Schulprogramm) haben wir die verbindlichen Unterichtsinhalte zu diesen Themen festgelegt.

In den Jahrgängen 3 bzw. 4 führen wir in Zusammenarbeit mit dem Verein Dunkelziffer alle zwei Jahre das Projekt "Mein Körper gehört mir" durch. Es beinhaltet 3 Unterrichtseinheiten plus Elterninfoabend zum Themenkomplex "Kindesmissbrauch".

Im Bereich Umwelt- und Naturerkundungen ist die Naturwerkstatt Reinbek unser Partner. In jedem Jahrgang können die Klassen zweimal einen Projekttag mit den Umweltpädagogen in den Naturräumen der Umgebung verbringen. Sie lernen die Pflanzen und Tiere der Wiese, Amphibien der Gewässer und Survivalmöglichkeiten kennen. Dabei geht es um jahreszeitliche und auch menschengemachte Veränderungen in der Natur. Die Kenntnisse und Erfahrungen fließen in den Unterricht ein. Texte, Bilder, Kunstprojekte – alle Fächer sind beteiligt.

Nachhaltiges Lernen mit allen Sinnen - Waldtag