Infotafeln/plates - Reinbeker Stadtinfos


Zur Entstehung der Info-Tafeln

Während unseres Erasmus+-Projektes von 2015-2018 entstanden Infotafeln von Kindern für Kinder, die an unterschiedlichen Gebäuden Reinbeks platziert sind. Diese "plates" sind in großer Schrift ausgeführt und haben einen kurzen Text, bestimmt für Leserinnen und Leser, die noch nicht so viel Lesestoff bewältigen können. Auch der englische Text ist in einfacher Sprache gestaltet.

Diese Tafeln (1 - 12) sind mit QR-codes ausgerüstet, hinter denen sich links und weitere Informationen zu den Gebäuden verbergen, ebenfalls in Deutsch und Englisch. Der Reinbeker Kinderstadtplan, der in Zusammenarbeit mit der Stadt Reinbek während des Erasmus+-Projektes ebenfalls entstand, verweist auf diese zwölf Infotafeln.

Die Texte wurden Schülerarbeiten entnommen, die am Anfang des Projektes entstanden, als sich die Kinder gegenseitig ihre Wohnorte mithilfe von Lapbooks  und Plakaten vorstellten.

(Mehr Informationen zum Projekt unter dem Button: Projektidee und -verlauf.)