Lernwerkstätten


In den Lernwerkstätten für Deutsch und Mathematik sind die Klassenverbände aufgehoben. Die Schüler/innen werden auf die angebotenen Werkstätten verteilt, die an die Leistungen der Kinder anknüpfen. So wird gleichermaßen gefördert wie gefordert.

Die Lehrkräfte der jeweiligen Fächer bestimmen die Themen der Gruppen und teilen die Schüler ein. Diese Einteilungen sind in der Regel für ein halbes Jahr festgelegt.