Die Einschulungsfeier unserer Erstklässler

Die Schulleiterinnen, Frau Schmedemann und Frau Eggert-Kleiner, begrüßen mit den beiden Erstklass-Lehrerinnen, Frau Goes und Frau Lappenküper, die "Neuen"

 

Nach den Sommerferien haben die Viertklässler stets viel zu tun: Die Einschulungsfeier für unsere neuen Erklässler muss vorbereitet werden. Mit viel Elan und Vorfreude geht es an die Arbeit, und die "Großen" sind froh, wenn alles bei der Vorführung gut gelingt!

So auch dieses Jahr. Nachdem die neuen Schülerinnen und Schüler mit ihren Eltern und Verwandten ganz neugierig und gespannt auf dem Schulhof gewartet haben, wurden die Kinder schon auf dem Hof in die neuen Klassen aufgeteilt. Von dort ging es mit der neuen Lehrerin in die geschmückte Halle.

Gespannt wurde der Begrüßungsrede der Schulleiterin gelauscht und entspannend waren die Vorführungen der "Großen", die sich alle Mühe gaben, mögliche Ängste vor der neuen Situation zu vertreiben. Danach ging es endlich in die eigene Klasse!

Während dort das gegenseitige Beschnuppern einige Zeit in Anspruch nahm, konnten sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen in der Mensa die Zeit vertreiben. Das hatten wieder die engagierten Eltern unserer Schule organisiert. Gespannt warteten auch die Verwandten auf das Ende der Stunde, um die Kinder der 1a und 1b wieder in Empfang zu nehmen.

Was für ein aufregender Tag!

Conor Snow - unser Fremdsprachen-Assistent

Für 10 Monate bleibt er an unserer Schule. Näheres gibt es hier!