Grundschulzeit-Abschied der Viertklässler


In der letzten Woche hatten die Viertklässler eine Menge zu tun: die Klassenräume mussten aufgeräumt und die persönlichen Dinge mitgenommen werden, der Abschluss-Gottesdienst wurde zelebriert, die Abschlussfeier in der Halle mit den anderen Klassen stand bevor, und die Zeugnisse wurden übergeben.

Doch in dieser letzten Schulwoche gab es auch noch etwas ganz Besonderes: die Viertklässler pflanzten einen Apfelbaum als Dank wie auch als lebendige und bleibende Erinnerung an ihre Schulzeit!

Wir wünschen einen guten Start an den neuen Schulen!

Wieder ganz vorn sitzen
Vergesst uns nicht
Cup-Song
Alles Gute für die Zukunft
Lecker, das Eis zum Abschluss der Feier!