Herz-Jesu-Kirche


oekumenestein

Der Kirchenbau wurde notwendig, da viele katholische Christen nach Reinbek zogen. Gebaut wurde sie von den Hamburger Architekten Puls & Richter (1953) und im selben Jahr geweiht vom Weihbischof von Osnabrück.

Besonders sehenswert sind der Marienaltar, die Fenster und das Altarbild.

Im Vorraum steht eine Plastik der Begegnung von Maria und Elisabeth als besonderes Zeichen ökumenischer Verbundenheit im Glauben. Dazu gehört auch ein Ökumenestein vorne links im Altarraum, der die christlichen Kirchen Reinbek zeigt.

 

https://www.bille-elbe-sachsenwald.de/wer-wir-sind/pfarreien-und-gemeinden/pfarrei-seliger-niels-stensen/

http://kath-kirche-reinbek.de/

https://web2.cylex.de/firma-home/katholische-herz-jesu-kirche-6796718.html

Constructing a new church became necessary as many Catholic people settled in Reinbek. Built up by Puls & Richter (1953), architects from Hamburg, the auxiliary bishop ordained it in the same year.

In particular worth to be seen are the altar of Maria, the windows and the picture behind the altar.

In the entrance hall you find a statue of Marias’ and Elisabeths’ meeting as a special symbol of oecumenical belief in credence. In addition to this you find on the left hand side of the chancel an oecumenical stone which shows the churches of Reinbek