Startseite


Wir haben es geschafft!

In den nächsten zwei Jahren können wir ein neues Erasmus-Projekt mit Grundschulen in Laulasmaa (Estland) und Orimattilla (Finnland) durchführen.

„Umweltagenten – was können wir zusammen tun?“

So lautet der Titel unseres Projektes, bei dem wir uns alle mit unserer Umwelt beschäftigen. Wir kümmern uns um die Elemente Luft, das Wasser und den Boden und finden heraus, wie wir die Umwelt nachhaltig schützen können. Unsere Erfahrungen und Ideen dazu tauschen wir mit den Partnern aus, so werden uns. im Mai 2019 Kinder dieser Schulen besuchen und ihre Materialien mitbringen..

Endlich fertig!


Gestern war es soweit: die neuen Schultüren wurden feierlich eingeweiht! Nun kann nach einiger Bauzeit der Eingangsbereich mit den neuen Garderoben und Sanitärräumen genutzt werden. Auch der sanierte Bodenbelag der Turnhalle ist rechtzeitig zu Schulbeginn fertig geworden.

Nachdem die Kinder sich vor dem neuen Schuleingang versammelt hatten, war es doch sehr aufregend, wer das "Einweihungs-Band" durchtrennen durfte. Frau Schmedemann drehte sich mit verschlossenen Augen im Kreis, die Schere in der Hand. Wo würde sie stehen bleiben, wer bekam die Schere? Stolz durchtrennte die glückliche "Gewinnerin" das Band. Aufgeregt konnten alle Kinder nun den neuen Eingangsbereich in Besitz nehmen.

Bolzplatz

Jetzt geht's looooos: Nach mehreren Anläufen wird nun endlich unser Bolzplatz 'wetterfest' gemacht. Die 'Schlammschlachten' nach Regen oder Schnee sind vorbei; es kann bald wieder ordentlich gebolzt werden!

Apfelbaum

Und noch eine gute Nachricht zum Schuljahresbeginn: Der Baum trägt Früchte! Am Apfelbaum, den die Viertklässler des Schuljahres 2016/2017 zum Abschied gepflanzt haben, reifen die ersten Früchte. Mmmmmhhhhh, die werden lecker schmecken!!!

Ernte aus unserem Garten!